Harits 15. Einsatz gut für Schalkes Kasse – Einnahmen für Wintertransfers

Die Kreditaufnahme wird zu einer Verpflichtung zum Kauf von OM

Neben sportlichen Rückschlägen hat der FC Schalke 04 auch abseits des Platzes gute Nachrichten. Offensivspieler Amin Halit, der wie im vergangenen Jahr an Olympique Marseille ausgeliehen war, wird bald eine weitere Einnahmequelle an die Kinokassen bringen. Am Deadline Day wechselte der 25-Jährige nach einem Hin und Her zum Klub aus der Ligue 1. Der Deal enthielt nach Angaben des Klubs „sowohl eine Kaufoption als auch eine bedingte Kaufverpflichtung“. Bild berichtete damals, dass diese Verpflichtung für die 15 gespielten Spiele gelte und eine Ablösesumme von 5 Millionen Euro beinhaltete.

Bis zum kommenden Wochenende wird Halit in dieser Saison 14 OM-Einsätze haben. Die gleiche Summe geht erwartungsgemäß nach Gelsenkirchen, wenn die Marokkaner am Sonntag um 20.45 Uhr erneut gegen Olympique Lyonnais antreten. Dabei spielt es laut ‘WAZ’ überhaupt keine Rolle, ob Harritt nur eine Sekunde spielt oder nach 90 Minuten auf dem Platz verletzt ist. „Ein Teil davon“ geht laut der Zeitung an die Berater und die Profis selbst. Sie hat von Anfang an den Faktor 1 und jedes Spiel, in dem Harritt ausgewechselt wird, zählt mit 0,5. Doch „WAZ“ geht nun davon aus, dass alle Nutzungen vollumfänglich in die Berechnung einfließen.

Halit zu Sorel: Top-Transfers für Deadline Sommer 2022

Amin Harit | Schalke -> Marseille | Marktwert: 10 Mio. €

&Kopieren Erwachsenenbild

Darlehen

Serhou Girassy | Stade Rennes -> VfB Stuttgart | Marktwert: 10 Millionen Euro

&Kopieren Erwachsenenbild

Darlehen

Ainsley Maitland-Niles | Arsenal -> Southampton | Marktwert: 10 Mio. €

&Kopieren Erwachsenenbild

Darlehen

Astor Vranks | VfL Wolfsburg -> AC Mailand | Marktwert: 10 Mio. €

&Kopieren Erwachsenenbild

Darlehen

Wout Fayz | Stade Reims -> Leicester | Marktwert: 10 Millionen Euro

&Kopieren Erwachsenenbild

Ablöse: 17 Millionen Euro

Stefan Posch | TSG Hoffenheim -> Bologna | Marktwert: 10 Millionen Euro

&Kopieren Erwachsenenbild

Darlehen

Loic Vade | Rennes Stadium -> Nottingham Forest | Marktwert: 12 Millionen Euro

&Kopieren Erwachsenenbild

Darlehen

Billy Gilmour | Chelsea -> Brighton | Marktwert: 12 Mio. €

&Kopieren Erwachsenenbild

Ablöse: 10,4 Millionen Euro

Maxi Gomez | Valencia -> Trabzonspor | Marktwert: 12 Millionen Euro

&Kopieren Erwachsenenbild

Ablöse: 3 Millionen Euro

Idrissa Guae | PSG -> Everton | Marktwert: 12 Mio. €

&Kopieren Erwachsenenbild

Ablöse: 10 Millionen Euro

Krzysztof Piatek | Hertha BSC -> Salernitana | Marktwert: 12 Millionen Euro

&Kopieren Erwachsenenbild

Darlehen (Gebühr: 1 Mio. EUR)

Marcos Alonso | Chessie-Vertrag gekündigt | Marktwert: 12 Mio. Euro

&Kopieren Erwachsenenbild

Ethan Ampadu | Chelsea -> Spezia | Marktwert: 13 Mio. €

&Kopieren Erwachsenenbild

Darlehen

Justin Kluivert | AS Rom -> FC Valencia | Marktwert: 15 Mio. €

&Kopieren Erwachsenenbild

Darlehen

Pierre-Emerick Aubameyang | Barcelona -> Chelsea I Marktwert: 15 Mio. Euro

&Kopieren Erwachsenenbild

Ablöse: 12 Millionen Euro

Florian Grilitsch | Foto zu Ajax nach Vertrag bei der TSG | Marktwert: 16 Millionen Euro

&Kopieren Erwachsenenbild

Kostenlose Abholung

Kasper Dolberg | OGC Nizza -> Sevilla | Marktwert: 17 Millionen Euro

&Kopieren Erwachsenenbild

Darlehen

Daniel James | Leeds -> Fulham | Marktwert: 18 Mio. €

&Kopieren Erwachsenenbild

Darlehen

Arthur | Juventus -> Liverpool | Marktwert: 18 Mio. €

&Kopieren Erwachsenenbild

Darlehen (Gebühren: 4,5 Millionen Euro, Kaufoptionen: 37,5 Millionen Euro)

Gaëtan Laborde | Stade Rennes -> OGC Nizza | Marktwert: 18 Millionen Euro

&Kopieren Erwachsenenbild

Ablöse: 10 Millionen Euro

Julian Draxler | PSG -> Benfica | Marktwert: 18 Mio. Euro

&Kopieren Erwachsenenbild

Darlehen

Omar Sadiq | UD Almeria -> Real Sociedad | Marktwert: 18 Millionen Euro

&Kopieren Erwachsenenbild

Ablöse: 20 Millionen Euro

Andre Gomes | Everton -> Lille | Marktwert: 18 Mio. €

&Kopieren Erwachsenenbild

Sergino Dest | Barcelona -> AC Mailand | Marktwert: 18 Millionen Euro

&Kopieren Erwachsenenbild

Darlehen

Abdou Diallo | PSG -> RB Leipzig | Marktwert: 18 Mio. Euro

&Kopieren Erwachsenenbild

Darlehen

Hector Bellerin | Arsenal -> FC Barcelona | Marktwert: 20 Mio. €

&Kopieren Erwachsenenbild

kostenlose Überweisung

Julian Weigl | Benfica -> Gladbach | Marktwert: 22 Millionen Euro

&Kopieren Erwachsenenbild

Darlehen

Jan Bednarek | Southampton -> Aston Villa | Marktwert: 22 Mio. €

&Kopieren Erwachsenenbild

Darlehen

Denis Zakaria | Juventus -> Chelsea | Marktwert: 27 Mio. €

&Kopieren Erwachsenenbild

Darlehen

Leander Dendoncker | Wolverhampton -> Aston Villa | Marktwert: 28 Millionen Euro

&Kopieren Erwachsenenbild

Ablöse: 15 Millionen Euro

Goiliamine | OGC Nizza -> Stade Rennes | Marktwert: 42 Millionen Euro

&Kopieren Erwachsenenbild

Ablöse: 28 Millionen Euro

Carlos Soler | Valencia -> PSG | Marktwert: 50 Mio. €

&Kopieren Erwachsenenbild

Ablöse: 18 Mio. € (Prämie: 3 Mio. €)

Seit Jahren finanziell labil, benötigt Schalke dringend die Erlöse aus Harritts Deal für eine Personalrevision seines sanktionierten Teams, das für Wintertransfers als Tabellenletzter verwendet werden soll. Das Einkaufsbudget wird zudem um einen sechsstelligen Betrag erhöht, der durch Zahlungen von Berufsgenossenschaften für Langzeitverletzte angesammelt wird. Eine Erleichterung ist der Vertrag von Sportdirektor Reuven Schroeder, der überraschend zurückgetreten ist. Auch Schalke-Finanzchefin Christina Ruhl-Hammers muss den verkauften Harit und sein Gehalt nicht mehr in die DFL-Lizenzurkunde aufnehmen, da die Profis nicht am 1. Juli 2023 zurückkehren. Alles läuft nach Plan.

Schalke suchte nach einem Ausweg: Harritts Abgang ist zum sommerlichen Transfer-Krimi geworden

“Das Team hatte viele unglaublich teure Verträge. Danach haben uns viele Spieler geholfen und uns erlaubt, zu wechseln. Es war lebenswichtig für den Verein. Was Amin betrifft, er, als er nach Marseille ausgeliehen wurde, gab es bereits ein Gefühl dafür Danach würde er endlich wechseln”, sagte Schrader Anfang September im Fußball-Talk “Sky90”. Und laut Schröder hat sich Harritts Persönlichkeit zu einem wahren Transfer-Thriller mit einem positiven Ende für alle Beteiligten entwickelt. Schalke konnte Harritts Vertrag, der ihm 5,5 Millionen Euro pro Jahr einbringen und bis 2024 laufen würde, nicht mehr erfüllen.

zur Homepage

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button