Spieler sollen sich unbedingt den massiven Day-1-Patch herunterladen


von Jonathan Hart
God of War Ragnarök erscheint heute für PS5 und PS4. Sony Santa Monica appelliert an alle Spieler, vor dem Zocken das 1. Update des Netzes herunterzuladen, das dutzende kleine Optimierungen enthält.

Heute erscheint God of War Ragnarök offiziell für Playstation 5 und Playstation 4! Der Abschluss des nordischen Abenteuers von Kratos und Atreus ist ein gewaltiges Abenteuer mit bis zu 40 Stunden Spielspaß. Massiv ist auch der Day-1-Patch, der einige Tage auf dem Playstation-System auf den Download wartete. Und das sollten Spieler laut dem Entwicklerstudio Sony Santa Monica tun, um „das bestmögliche Erlebnis“ zu gewährleisten. Der Grund für den Appell von Twitter wird deutlich, wenn man sich die Patchnotes ansieht.

Empfohlener redaktioneller InhaltHier finden Sie externe Inhalte von [PLATTFORM]. Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten werden externe Einbindungen nur angezeigt, wenn Sie dies durch Klicken auf „Alle externen Inhalte laden“ bestätigen:Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Dabei werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Lesen Sie mehr über unsere Datenschutzrichtlinie.

God of War Ragnarök erhält zum Launch den ersten Mega-Patch

Das Day-1-Update aktualisiert das Spiel auf Version 2.0. Theoretisch ist God of War Ragnarök ohne den Patch spielbar, aber der Download enthält Hunderte von Änderungen, Fixes und Optimierungen – zu viele, um sie hier aufzulisten. Auch das Anschauen der Patchnotes ist nicht zu empfehlen, da diese kleinere Spoiler enthalten, wie das Santa-Monica-Studio selbst anmerkt. Der Text enthält Informationen über Quests, Kreaturen und Fähigkeiten. Jedenfalls gibt es seit einigen Tagen eine offizielle Spoilerwarnung zum Titel, da die gesamte Geschichte durchgesickert ist.

Auch Lesen :  Neuartiges Forschungsschiff «Uthörn» getauft | Wissenschaft

18:51
Gott des Krieges: Ragnarök | BEWERTUNGEN | Ein göttliches Meisterwerk

Passend zu diesem Thema:

Zur Größe des Updates gibt es keine offiziellen Angaben, laut dem Portal Playstation Game Size sollen es auf der PS4 aber mindestens 18,4 GB sein. Der Download sollte daher eine gewisse Zeit in Anspruch nehmen. Das Spiel selbst wiegt auf der PS4 90,6 GB (die PS5-Version nimmt Berichten zufolge über 10 GB weniger Speicherplatz ein). Allerdings sollte die Qualität von God of War Ragnarök einen Hausputz auf der SSD oder HDD rechtfertigen.

Quelle: Sony Santa Monica



Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button